Der Kultursommer 2021 im Kreis Wesel

Die Corona-Pandemie hat den Kulturbereich schwer getroffen. Viele Kunst- und Kulturschaffende verloren die Möglichkeit, ihre Arbeit vor einem Live-Publikum zu präsentieren. Um Künstlerinnen und Künstlern wieder Auftrittsmöglichkeiten und der Kultur- und Veranstaltungsbranche eine Perspektive zu eröffnen, hatte die Kulturstiftung des Bundes im Frühjahr 2021 kurzfristig das Förderprogramm Kultursommer 2021 ausgelobt. 
Der Bund stellt für die Fördermaßnahme insgesamt bis zu 30,5 Mio. Euro aus dem Rettungs- und Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR bereit. Auch der Kreis Wesel hatte sich beworben und die notwenigen 20% Eigenanteil in Höhe von 100.000,- € zur Verfügung gestellt. Darauf erhielt er eine Förderung in Höhe von insgesamt 400.000 € für den gesamten Kreis Wesel. Die Gesamtsumme (brutto) teilt sich auf 2 Projekte-Teile auf:

Alpen, Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde, Wesel, Xanten sind die Stationen einer Roadtour, die vom 20. August bis zum 01. Oktober mit bunten Bühnenprogrammen wieder buntes kulturelles Leben in den Kreis bringen wird. 

Hier gibt es die Infos:

die roadtour 

Zahlreiche Kultursommer-Angebote des Kreises Wesel finden in den WIR4-Städten Moers, Neukirchen-Vlyn, Rheinberg & Kamp-Lintfort statt. 
Organisiert werden die Angebote von den Kulturverantwortlichen der 4 Städte.

Hier gibt es die Infos:

www.wir4kultur.de 

Viele weitere Angebote in NRW

In NRW und in Deutschland gibt es in zahlreichen Städten und Gemeinden 
Angebote im Rahmen der Kultursommer-Förderung. 
Alle Informationen über die geförderten Projekte finden Sie hier:
www.kulturstiftung-des-bundes.de